Easyreader: besser sprechen

 

Easyreader verbessert die Aufnahme dank konsistenter Sprecherhaltung. Easyreader ist eine Neuentwicklung von AudioWorks GmbH und Idee Design AG.

Das Ziel von Easyreader ist, die Kopfposition eines Sprechers/einer Sprecherin vor dem Mikrofon stabil zu halten. In den meisten Aufnahmesituationen hält der Sprecher seinen Text in der Hand. Beginnt er oben am Blatt zu lesen, mag die Haltung vor dem Mikrofon noch stimmen. Je weiter nach unten er im Text angelangt ist, desto dumpfer wird der Klang seiner Stimme, weil er seine Kopfhaltung ändert. Dasselbe gilt auch in horizontaler Richtung, weil man nach einer gewissen Zeit automatisch die Sitzposition verändert. 

Der Easyreader kann frei auf einer Tischfläche platziert werden. Mittels zweier Griffschrauben kann die Höhe und der Lesewinkel individuell angepasst werden. Druckt man die Manuskripte im Querformat aus, ergibt sich daraus eine sehr stabile Leseposition und damit auch eine sehr konsistente Sprechaufnahme.

Ein Demoexemplar kann jederzeit angefordert werden.

Kundenreferenz